• info@die-besten-weine-der-welt.com
  • Rechnung, Lastschrift, Kreditkarte, Paypal, Vorkasse
  • 100% Kundenzufriedenheit
  • Versandkostenfrei in D ab 100 €
  • info@die-besten-weine-der-welt.com
  • Rechnung, Lastschrift, Kreditkarte, Paypal, Vorkasse
  • 100% Kundenzufriedenheit
  • Versandkostenfrei in D ab 100 €
Chateau Pontet-Canet 2019

Chateau Pontet-Canet 2019

157,00 €

(1 l = 209,33 €)
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Mehr als 6 Flaschen auf Lager
Lieferzeit: 3 Tag(e)

Beschreibung

Über Chateau Pontet-Canet

Chateau Pontet-Canet hat eine so lange Tradition vorzuweisen, wie kaum ein anderes Chateau von Bordeaux. Sage und schreibe 1705 erwarb Jean-François de Pontet seinen ersten Weinberg im Norden von Pauillac. Wenige Jahre später dann das Landgut Canet, das mit seinem Namen versehen zum Chateau Pontet-Canet wurde und über Jahrhunderte Weingeschichte schreiben sollte.

Zwar wurde das Weingut 1855 nur zum 1855 wurde der Wein zum Cinquième Grand Cru geadelt, hat aber seit den 1990er Jahren Qualitäten erzeugt, die den Premier Crus gleichgestellt und in manchen Jahren sogar überlegen waren.

Wenn Sie mehr über die faszinierenden Weine und die beeindruckende Geschichte des Weinguts wissen möchten, lesen Sie doch einfach auf der Website des Chateau Pontet-Canet selbst weiter.

Über den Wein Chateau Pontet-Canet 2019

Die Jahrgänge 2009 und 2010 waren ein kongeniales Duo von Weinen. Seitdem warten Weinliebhaber auf der ganze Welt wieder auf einen perfekten Jahrgang von Pontet Canet. Ausgerechnet in 2019, einem der heterogensten Jahrgänge im Bordelaise, gelang Pontet Canet wieder der ganz große Wurf. Ein historischer Jahrgang mit einer ganz eigenen Stilistik ist gelungen, der zu recht 100 Punkte von Falstaff und die maximalen 20 Punkte von Vinum und auch Gerstl verliehen bekam. Der Wein des Jahrgangs 2019 wurde assembliert aus 65% Cabernet Sauvignon, 30% Merlot, 3% Cabernet Franc und 2% Petit Verdot.


Falstaff vergab die Höchstnote von:

100/100 Punkte

Der Wortlaut der Lobeshymne lautet:

Tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Erstmals seit 2011 ist der Merlotanteil wieder etwas höher, das Bukett entsprechend mehr von Herzkirschen geprägt, als vom üblich Cassis de Pauillac, zart nach Nougat und Karamell, feine Kräuterwürze. Kraftvoll, engmaschig, zeigt gute Süße, schokoladiger Touch, reife Tannine, große Komplexität, tolle Länge und Würze, eine sehr eigenständige Persönlichkeit, ein Riesenversprechen für die Zukunft, was sich En Primeur bereitsb angekündigtte: dieser Wein hat alles, was ein Weltklassewein braucht.

Vinum vergab sprachlos die Höchstnote von:

20/20 Punkte

Der Wortlaut der Lobeshymne lautet:

Wir haben es schon mehrfach angemerkt: Für diesen Wein gelten ganz besondere Regeln, weil er eine ganz besondere Geschichte erzählt, weil seine Macher konsequenter und mutiger weiter gegangen sind als alle anderen. Noten verlieren da ihren Sinn. Dennoch verkosten wir ihn jedes Mal mit Herzklopfen, weil wir uns sagen: selbst Pontet Canet kann nicht jedes Jahr ausserordentlich geraten - was der Geschichte ja an sich keinen Abbruch tun würde. Denkste. Einmal mehr haben wir einen überragenden, aussergewöhnlichen Tropfen im Glas, mit umwerfendem Terroirausdruck, grosser Jahrgangsypizität, aber auch von überragender Machart. Unglaubliche, komplexe Aromatik, voller Ansatz, ideale Verbindung von Gehalt, Tiefe, Fleisch, Kernigkeit, Schliff und Rasse, umwerfende Tanninqualität, betörender, Burgundischer Fruchtgehalt: lässt sprachlos.

Gerstl vergab die Höchstnote von:

20/20 Punkte

Der Wortlaut der Lobeshymne lautet:

Die Vorschusslorbeeren für den Pontet-Canet 2019 waren ja gewaltig und haben mit grosser Vorfreude auf diese Verkostung hingefiebert. Ausgebaut wird der Wein in 15% neuen Barriques, 50% gebrauchten Barriques und 35% Betontanks. 65% Cabernet Sauvignon, 30% Merlot, 3% Cabernet Franc und 2% Petit Verdot. Ein unvergleichbares Bouquet, eines welches nur Pontet-Canet hat. Ausdruck von hochreifer (aber nicht überreifer) Frucht. Schwarze Frucht in Hülle und Fülle mit dieser tiefgründen würzigen Kraft und einem unvergleichlichen Terroirausdruck. Zarte rotbeerige Aromen nach Johannisbeere, ein Hauch Trüffel und Graphit. Der erste Schluck versetzt mich in Staunen - diese Fülle und dieses komplexe Aromenspekturm. Dieser Wein ist nicht nur höchster Trinkgenuss, nein, er weckt Emotionen, welche man fast nicht in Worte fassen kann. Perfekte Balance zwischen Frucht und Frische ausgestattet mit superzarten Tanninen. Diese Länge im Finale mit vielen Kräutern, kraftvoller Würze und noblen Röstaromen. Dieser Wein ist von einem anderen Stern.

Zusätzliche Produktinformationen

Allergen-Hinweis
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt
14% vol.
Flaschengröße
0,75 Liter
Rebsorte
Cabernet Sauvignon
Land
Frankreich
Anbaugebiet
Bordeaux
Abfüller
Erzeugerabfüllung