• info@die-besten-weine-der-welt.com
  • Rechnung, Lastschrift, Kreditkarte, Paypal, Vorkasse
  • 100% Kundenzufriedenheit
  • Versandkostenfrei in D ab 100 €
  • info@die-besten-weine-der-welt.com
  • Rechnung, Lastschrift, Kreditkarte, Paypal, Vorkasse
  • 100% Kundenzufriedenheit
  • Versandkostenfrei in D ab 100 €
Enrique Mendoza • Las Quebradas 2018

Enrique Mendoza • Las Quebradas 2018

29,90 €
-18 %

24,40 €

(1 l = 32,53 €)
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Mehr als 6 Flaschen auf Lager
Lieferzeit: 3 Tag(e)

Beschreibung

Über die Bodegas Enrique Mendoza

Seit nunmehr 30 Jahren fungiert die Bodegas Enrique Mendoza als eines der Vorzeige-Weingüter der DO Alicante. Seit der nicht minder begabte Sohn von Enrique, nämlich Pepe Mendoza, 2012 die Leitung des Weingutes übernommen hat, sind die Qualitäten nochmals angestiegen und in der obersten Liga des spanischen Weins anzusiedeln. Pepe nutzte die Zeit seiner Wanderschaft (er verbachte Jahre in den Weinbergen Australiens, Neuseelands und Argentiniens) und führte modernste Kellertechniken ein.

Die beiden gefeierten Einzellagen-Monastrell (französisch: Mourvédre) Estrecho und Les Quabradas sind seitdem immer in den mittleren bis hohen 90er Punkte bei Parker oder Suckling anzufinden gewesen, wobei der Estrecho als Flaggschiff der Bodegas die Nase meist leicht vorne hat.

Wenn Sie mehr über die faszinierenden Weine und die beeindruckende Geschichte des Weinguts wissen möchten, lesen Sie doch einfach die interessante Zusammenfassung auf der Website des englischen Importeurs nach: Bodegas Enrique Mendoza.


Über den Wein Las Quebradas 2018

Der Las Quebradas ist einer der beiden Spitzenweine der Bodegas und ein reinsortiger Wein aus der Rebsorte Monastrell (französich: Mourvédre). Körperreich mit einem überbordenden Aroma nach schwarzen Beeren, Pfeffer und Thymian verkörpert er den Monastrell in seiner schönsten Form.

Im Wine Advocate September 2020 vergab Parkers Verkoster für spanischen Wein, Luis Gutiérrez, die Weltklasse-Note von:

94/100 Punkte

Der Wortlaut der Lobeshymne lautet:

The 2018 Las Quebradas is pure Monastrell from a dry-farmed and head-pruned vineyard with very poor soils covered in limestone boulders (caliche). It fermented with indigenous yeasts in square oak vats with manual punch-downs of the cap. It matured in Allier barrels for 16 months. It feels very young and still marked by the élevage. The palate is terribly stony and mineral with a chalky texture, serious and powerful with terrific balance. In general, these 2018s are a little more delicate and fresher than the 2017s, which were very Mediterranean. Wait a bit to pull the cork. 3,000 bottles were filled in February 2020.


The wines of Enrique Mendoza are still produced by his son Pepe Mendoza, who also has his personal project. They have 80 hectares of vineyards aged 22 to 75 years old and produce 600,000 bottles. 2018 is a good vintage with higher yields, but 2019 was a lot more challenging because there were torrential rains during the harvest after a lot of heat and Monastrell didn't manage to ripen properly.


Drink: 2021 - 2028


Zusätzliche Produktinformationen

Allergen-Hinweis
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt
14% vol.
Flaschengröße
0,75 Liter
Rebsorte
Monastrell
Land
Spanien
Anbaugebiet
Alicante
Abfüller
Erzeugerabfüllung