• info@die-besten-weine-der-welt.com
  • Rechnung, Lastschrift, Kreditkarte, Paypal, Vorkasse
  • 100% Kundenzufriedenheit
  • Versandkostenfrei in D ab 100 €
  • info@die-besten-weine-der-welt.com
  • Rechnung, Lastschrift, Kreditkarte, Paypal, Vorkasse
  • 100% Kundenzufriedenheit
  • Versandkostenfrei in D ab 100 €
Führende Weinkritiker

Wie kann man wirklich guten Wein finden?

Weltweit wird jährlich die unglaubliche Menge von ca. 25 Milliarden (ja, Milliarden) Liter Wein erzeugt. Dieser Wein wurde von über 400.000 Winzern vinifiziert. Wie soll man in diesem schier endlosen Dickicht nun den besten Wein zum günstigsten Preis finden?

Durchprobieren wäre kaum ein gangbarer Weg. Weinempfehlungen vermeintlicher Weinkenner, Kolumnisten und Händlerkollegen ein höchst zweifelhafter. Was liegt also näher, als die Vorauswahl den Experten zu überlassen und die endgültige Auswahl dem eigenen Gaumen? Genau hier setzen wir als Online-Shop an. Wir haben uns darauf konzentriert die höchstbewerteten Weine der 5 namhaftesten Weinkritiker anzubieten. Aber halt! So einfach machen wir es uns dann doch nicht.
Sondern wir suchen für Sie gezielt nach den günstigsten Weine der jeweiligen Bewertungskategorie. Sie sagen, es sei unmöglich 95 Parker-Punkt für unter 20 € zu bekommen? Oder 99 Punkte für unter 100 €? Nein, wir machen es möglich.

Einen besonderen Schwerpunkt haben wir auf die Bewertungen von Robert Parker gelegt, dem Begründer des renommierten Wine Advocate, der unbestrittenen Bibel der Wein-Kritik. Parker war und ist so einflussreich, dass er Winzer und Weingüter zu Weltruhm verholfen oder in den Ruin getrieben hat. Die ganze Weinbranche hing an seinen Lippen und ein Punkt hoch oder runter beflügelte oder besiegelte schon manche Winzer-Karriere. Auch wenn Robert Parker nicht unumstritten war, ihm ist vor allem der enorme Anstieg der weltweiten Qualitäten seit der frühen 80er Jahre zu verdanken.

Seitdem Parker altersbedingt das Zepter des Wine Advocate an seine begnadete Nachfolgerin Lisa Brown-Perotti übergeben hat und der Wine Advocate Teil des Michelin-Imperiums wurde, haben sich einige von Parkers Weggefährten oder Konkurrenten aufgemacht und eigenen Kritiken veröffentlicht. Besonders einflussreich und wohl die klare Nummer 2 unter den Kritikern ist James Suckling (früherer Chef-Verkoster des Wine Spectators), der mit 2 Mitarbeitern die ganze Welt des Weines ähnlich kompetent wie das Parker Team beackert. Die Nummer 3 unter den Kritikern ist das Team von Vinous, unter dem früheren Kronprinzen Parkers, Antonio Galloni, und dem wohl derzeit führenden Bordeaux-Verkoster Neil Martin. Ein Newcomer und die Nummer 4 im Bunde ist Jeb Dunnuck (natürlich auch ein Ziehsohn von Robert Parker), der mit recht großzügigen Bewertungen auf sich aufmerksam macht.

Neben diesen großen 4 gibt es noch den Wine Spectator, der allerdings mit dem Abgang von James Suckling stark an Bedeutung verloren hat, sowie einige europäische Weinkritiker, die allerdings mit teils absurd hohen Bewertungen (Decanter und Luca Maroni sind hier zu nennen) glänzen.

Haben wir Ihr Interesse an Weinen mit bis zu 100 Parker Punkten geweckt? Dann kommen die über die nachfolgenden Grafiken zu den Weinen mit den entsprechenden Kategorien.

100 Punkte Weine
99 Punkte Weine
98 Punkte Weine
97 Punkte Weine
96 Punkte Weine
95 Punkte Weine
92 - 94 Punkte Weine

Weine nach Bewertungen